WEDDINGS KINGDOM NEWS

Houston Wedding News

Wedding Planners

Hochzeitsplaner beantwortet Fragen, die Paare zu ängstlich stellen

Holen Sie sich die Insider-App

Ein personalisierter Feed, ein Zusammenfassungsmodus und ein werbefreies Erlebnis.

Laden Sie die Anwendung herunter

Image schließenZwei gekreuzte Linien, die ein „X“ bilden. Es zeigt eine Möglichkeit an, eine Interaktion zu schließen oder eine Benachrichtigung zu verwerfen.

  • Als Hochzeitsplanerin bin ich es gewohnt, Fragen zu beantworten, denen es zu peinlich ist, sie zu stellen.
  • Es gibt höfliche Wege zu sagen, dass Sie keine Kinder oder ungeimpfte Gäste bei Ihrer Hochzeit haben möchten.
  • Sie müssen kein Essen servieren oder sich anmelden, aber dies sollte den Gästen klar kommuniziert werden.

LoadingEtwas wird geladen.

Die Hochzeitsplanung kann viel Zeit in Anspruch nehmen, und vom Anhören der Meinungen Ihrer Lieben bis zum Umgang mit den Phasen der COVID-19-Pandemie ist es regular, dass Sie viele Fragen haben, während Sie sich auf Ihren besonderen Tag vorbereiten.

Hier sind Antworten auf 10 Fragen, die Paare manchmal zu peinlich sind, wenn es um ihre Hochzeit geht:

Wird es die Stimmung zerstören, wenn ich COVID-19 erwähne?

Gäste, die bei einer Hochzeitszeremonie sitzen

Am besten besprechen Sie die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien mit Ihren Gästen vor der Hochzeit.

Shchus/Shutterstock

Ihre Gäste und Ihre Lieferanten denken immer noch an COVID-19, auch wenn Sie nicht darüber sprechen möchten.

Anstatt sie im Dunkeln zu lassen, sagen Sie Ihren Gästen und den Leuten, die Sie eingestellt haben, wie Sie und Ihr Companion deren Gesundheit und Sicherheit priorisieren.

Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine COVID-19-Sicherheitsrichtlinie zu erstellen und diese mit Ihren Gästen und Anbietern zu teilen. Überlegen Sie, wie eine Impfgrenze bei Ihrer Hochzeit aussehen würde oder welche Artwork von Impfnachweis Sie wünschen oder Ihr Gebiet benötigt.

Natürlich ist das nicht perfekt, und wenn wir über Impfstoffe sprechen, müssen wir uns daran erinnern, dass manche Menschen keinen bekommen können.

Aber ich ermutige Sie und Ihren Companion, zumindest eine Artwork Gespräch über COVID-19 und Ihre Hochzeit zu führen. Die Different – die ich im vergangenen Jahr oft gesehen habe – ist, dass man überhaupt nicht darüber spricht, was leider dazu führt, dass Menschen gestresst und manchmal krank werden.

Wie laden wir Leute höflich aus?

Paare haben erkannt, dass das Ausladen eines Gastes mehr Geld bedeutet, das sie für andere Dinge ausgeben können, und die Möglichkeit, bei ihrer eigenen Hochzeit mit allen zu sprechen.

Aber ich werde nicht lügen: Das ist eine schwierige Frage, besonders wenn Sie dieser Particular person bereits eine Artwork Gast-Korrespondenz geschickt haben, wie z. B. ein Save-the-Date oder eine Einladung.

Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, dass diese Particular person bereits Vorkehrungen wie Reisen, Auszeiten oder Kinderbetreuung getroffen hat.

Je nach Scenario können Sie zwei Dinge tun:

  • Sie können es besitzen. Erklären Sie, dass Sie und Ihr Companion das Ziel Ihrer Hochzeit neu bewertet haben und Sie festgestellt haben, dass Ihr ursprünglicher Plan nicht mehr funktioniert. Daher mussten Sie die Gästezahl reduzieren.
  • Sie können lügen – nur ein bisschen. Viele Paare, mit denen ich gesprochen habe, nutzen die nächste Section der Pandemie, um ihre Gästelisten zu bearbeiten. Sie erklären, dass sie ihr Bestes tun, um die aktuellen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften einzuhalten, die kleinere Versammlungen betonen, und dass sie die Zahl der Mitarbeiter reduzieren, obwohl sie wahrscheinlich mehr Leute haben könnten.

Ich denke, es gibt schlimmere Dinge, die man tun kann, wenn es um eine Hochzeit geht. Wenn es additionally ein bisschen einfacher wird, den zweiten Cousin, mit dem man seit 10 Jahren nicht gesprochen hat, mit einer kleinen Notlüge höflich auszuladen, sollte man es tun.

Um diese schlechten Nachrichten ein wenig besser rüberzubringen, können Sie Alternativen anbieten, wie Ungebetene den Beginn Ihrer Ehe durch virtuelle Optionen oder andere Arten von hochzeitsbezogenen Zusammenkünften wie „Mini-Empfänge“, bei denen das Paar zu den Gästen reist, noch erkennen können .

Sie können auch Möglichkeiten zur Verbindung vorschlagen, z. B. SMS, Telefonanrufe, Karten und sogar Geschenke. Eine der Möglichkeiten, wie Menschen Liebe und Unterstützung zeigen, ist das Schenken, additionally betrügen Sie niemanden – auch nicht die ungebetenen – um die Gelegenheit, dies zu zeigen, selbst wenn sie nicht mehr zu Ihrer Hochzeit kommen.

Was ist, wenn ich meine Meinung über jemanden in der Hochzeitsgesellschaft geändert habe?

Während es in den meisten Staaten gesetzlich vorgeschrieben ist, Zeugen bei Ihrer Zeremonie zu haben, sind Sie nicht verpflichtet, überhaupt eine Hochzeitsfeier zu veranstalten.

Aber wenn Sie jemanden bitten, nicht länger Ihre Trauzeugin oder Ihr Trauzeuge zu sein, braucht es Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit. Idealerweise erklären Sie persönlich oder per Telefon oder Video, warum Sie und Ihr Companion nicht mehr das Gefühl haben, dass die Rolle dieser Particular person dem Ziel der Hochzeit dient.

Treffen Sie diese Entscheidung im Hinblick auf den höheren Zweck der Hochzeit und nicht auf eine Kritik am Charakter der Particular person, indem Sie „Sie“-Aussagen vermeiden und sich darauf konzentrieren, wie jeder den Tag besser genießen kann. Zum Beispiel: „Ich schätze eure Freundschaft sehr und ich habe das Gefühl, dass dieser Job das, was wir als Freunde aneinander lieben, stark belastet hat, deshalb möchte ich einen anderen Weg finden, wie du Teil unserer Hochzeit sein kannst.“

Dieser andere Teil kann diese Particular person sein, die während der Zeremonie etwas liest, anstößt oder vor, während oder nach der Hochzeit Zeit nur für Sie beide hat. Lassen Sie sich nicht durch die Titel und Verantwortlichkeiten einer Hochzeitsgesellschaft einschränken.

Natürlich sind es wahrscheinlich immer noch schlechte Nachrichten für die andere Particular person, daher kann ihre erste Reaktion eine Abwehrhaltung, Schmerz und sogar Wut sein. Gib ihnen Raum und zwinge sie nicht dazu, eine bestimmte Meinung zu deiner Entscheidung zu haben.

Was mache ich, wenn jemand ein Plus-eins mitbringt und es jemand ist, den ich nicht auf meiner Hochzeit haben möchte?

Paare fragen mich oft danach in Bezug auf die Lebensgefährtin eines Geschwisters – während Sie sich um sie kümmern, haben Sie vielleicht Zweifel an ihrem Geschmack in Bezug auf Companion.

Bevor Sie und Ihr Companion irgendeine Artwork von „Sie können nicht kommen“-Erlass erlassen, fordere ich Sie beide auf, sich zu fragen: „Wird die Anwesenheit dieser Particular person bei unserer Hochzeit unsere Freude dramatisch schmälern?“

In den meisten Fällen lautet die Antwort nein – den seltsamen Freund von jemandem dort zu haben, kann unglücklich sein, aber kein Deal Breaker.

Wenn Sie mit Ja antworten, bereiten Sie sich auf ein sehr hartes Gespräch vor, das wahrscheinlich damit enden kann, dass keine Partei teilnimmt.

Das ist schwer, aber wenn Sie nicht in der Lage sind, ein Herz-zu-Herz mit dieser Particular person zu führen, und sie bereit ist, ohne ihr Datum teilzunehmen, ist Ihre einzige andere Different die nuklearste Possibility: Erlauben Sie keine Plus-Einsen für jeden Ihrer Gäste.

Wie mache ich deutlich, dass ich keine Kinder auf meiner Hochzeit möchte?

Ein Junge nimmt bei einer Hochzeit Brot vom Hochzeitstisch.

Es gibt Möglichkeiten, höflich mitzuteilen, dass Sie keine Kinder auf Ihrer Hochzeit haben möchten.

Martinedoucet/Getty Photos

Sie können es einfach sagen und verstehen, dass die Entscheidung von Ihnen und Ihrem Companion bedeuten kann, dass bestimmte Menschen, die Ihnen wichtig sind, nicht zu Ihrer Hochzeit kommen können.

Dies gilt insbesondere während der COVID-19-Pandemie, wenn einige Impfungen für Kinder unter 12 Jahren nicht verfügbar sind.

Eine weitere Different ist das Angebot einer Kinderbetreuung vor Ort bei Ihrer Hochzeit. Es kostet further, aber es kann eine nette Artwork sein, Kinder einzuladen, ohne dass sie die ganze Hochzeit übernehmen.

Was mache ich mit meinen Lieben, die die Hochzeit für mich planen wollen?

Geliebte Personen, insbesondere wenn sie einen Teil der Hochzeit bezahlen, möchten normalerweise in den Planungsprozess einbezogen werden.

Am effektivsten ist es, alles selbst zu bezahlen, aber das ist natürlich für die allermeisten Paare nicht möglich.

Als Different sollten Sie sich sehr klar darüber sein, was Sie beide von Ihrem Hochzeitstag erwarten, und diese Richtlinien dann Ihrem inneren Kreis mitteilen. In quick allen Situationen möchte die Particular person, die dir eine SMS schreibt, dass du weißt, dass sie dich liebt, und dir eine Million Hyperlinks zu schicken, ist der beste Weg, wie sie es tun kann.

Sie können diese Ausgießung von Liebe anerkennen, ohne etwas zuzustimmen, das nicht mit Ihren Werten übereinstimmt, indem Sie sich an die Kraft von „Nein, danke“ erinnern und in intensiveren Situationen darüber nachdenken, wie andere einbezogen werden können, um ihre Talente zu nutzen.

Ist es in Ordnung, sich nicht zu registrieren?

Sie müssen sich zwar nicht registrieren, aber bestimmte Leute werden Ihnen ein Geschenk kaufen wollen.

Ihnen diese Gelegenheit vorzuenthalten, bedeutet nicht, dass sie es nicht tun werden – sie werden Sie entweder damit nerven oder etwas kaufen, das Sie nie verwenden werden.

Betrachten Sie Ihre Registrierung stattdessen als Gelegenheit, andere Möglichkeiten zu finanzieren. Gibt es Erfahrungen, die Sie und Ihr Companion machen möchten und die eine Registrierung unterstützen könnte? Was ist mit gemeinnützigen Organisationen, die Sie beide unterstützen? Könnten Sie um Spenden bitten?

Gehen Sie an ein Register wie an ein kreatives Projekt heran und bauen Sie es gemeinsam als Paar auf.

Werden sich die Leute während unserer Hochzeitszeremonie langweilen?

Paar tanzt bei der Hochzeit

Obwohl der Empfang Spaß macht, besteht kein Grund zur Eile, um die Zeremonie zu beschleunigen.

Oleksandr Schevchuk/Shutterstock

Während Sie vielleicht denken, Sie sollten durch die Zeremonie eilen, um zum Empfang zu gelangen, denke ich, dass dieser Teil einer der prägendsten Teile einer Hochzeit ist.

Selbst die aufwändigsten weltlichen Zeremonien dauern normalerweise nicht länger als 30 Minuten. Wenn Sie glauben, dass Ihre Hochzeit länger dauern wird, teilen Sie dies in irgendeiner Artwork von Gästekorrespondenz entweder vor oder am Hochzeitstag mit, damit die Leute Bescheid wissen, bevor die Zeremonie beginnt.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Gäste normalerweise nicht an solchen Veranstaltungen teilnehmen, oder wenn Sie eine unterschiedliche Gruppe von Menschen eingeladen haben, geben Sie ihnen Bescheid, damit sie sich ein Bild davon machen können, wie der Tag aussehen wird.

Muss ich eine Mahlzeit servieren?

Sie müssen zwar kein Essen servieren, aber Sie sollten die Leute vorwarnen, denn die Idee einer Hochzeit beinhaltet normalerweise eine Artwork Abendessen.

Geschmackvolle Möglichkeiten, über Essen zu sprechen, sind „Dessert to comply with“ oder „Gäste werden ermutigt, ihr Lieblings-Potluck-Gericht mitzubringen“.

Das Ziel hier ist, Ihre Gäste darüber zu informieren, was bei der Hochzeit verfügbar sein wird und was nicht, damit sie entsprechend planen können.

Müssen wir in der Hochzeitsnacht Intercourse haben?

Während einige Kulturen immer noch an einer „Schlafzeremonie“ festhalten, tun viele dies nicht, und das bedeutet, dass Sie beide niemandem etwas beweisen müssen, wenn es um Ihr Sexualleben geht.

Eine Hochzeitsnacht kann die schlechteste Zeit sein, um herumzualbern, weil Sie wirklich müde und vielleicht sogar ein wenig betrunken sind.

Nehmen Sie den Druck ab und denken Sie daran, dass Sie die Flitterwochen und den Relaxation Ihres Lebens haben, um aufzuholen.

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published.